Brettl-Turnier

Mittlerweile seit Jahren ein fester Bestandteil des Turnierkalenders, das Brettl-Turnier. Seit 2010 tragen wir es als offnes Turnier aus, auch Hobby-Spieler und Vereinsfremde sind jederzeit herzlich eingeladen, mit einem Schneidbrettl auf den TT-Ball zu pracken.

Materialregelung gibt es keine, egal ob Holz, Plastik oder gar Stein, auch Gebrauchsspuren hindern keines Wegs! 

Im Jahr 2013 schaffte Mario als erster Spieler das Double. Er gewann zuerst die Vereinsmeiterschaften und dann auch das Brettl-Turnier.

2020 - Yuriy Matviychuk

2019 - Franz Hofmann

2018 - Thorsten Huber

2017 - Mario Padera

2016 - Rene Sabin

2015 - Michael Malek

2014 - Thorsten Huber (Gumpoldskirchen)

2013 - Mario Padera

2012 - Michael Malek

2011 - Konrad Manninger

2010 - Max Gadermeier

2009 - Roman Smrz

Seit einigen Jahren gibt es parallel auch einen Hobbybewerb, hier die Sieger dazu:

2020 - Markus

2019 - Manfred Dostl

2018 - Georg Grohmann

2017 - Thomas Balon

2016 - Franz Orgelmeister

2015 - Johannes Syslo

2014 - Gerhard Schumeier

vor einigen Jahren haben wir es mit unserem Brettl-Turnier sogar ins TV geschafft: